< Rathausbesuch
12.06.2018

Museumbesuch


Unser Besuch im alten Schloss

Wir Schüler aus der Klasse 3b zusammen mit unserer Lehrerin Frau Wahl fuhren am 12. Juni ins alte Schloss nach Stuttgart. Als wir dort ankamen, machten wir im Schlosshof eine Pause.

Bald darauf wurden wir von unserer Führerin Larissa begrüßt. Ihre Erzählung begann sie mit der 1. Besonderheit des Schlosses und zwar der Treppe. Früher im Mittelalter waren die Treppen sehr flach, denn der Besuch der Schlossbesitzer kam von weit her auf Pferden. Von einer langen Reise erschöpft wurden die Gäste auf den Pferden die flache Treppe hoch geführt. Auch wir durften wie die Pferde die Treppe hoch rennen.

Und so gelangten wir nach oben in den Stock mit den Ausstellungen. Das Thema lautete "7 Superschwaben". Zuerst besichtigten wir den Weltallraum, der uns über die Erfindung eines Fernrohres berichtete. Zusätzlich zu 2 Fernrohren, die wir uns anschauten, gab es im Raum eine große Rutsche, die jeder von uns ausprobierte. Als nächstes konnten wir ein Teil von Stuttgart Kopf über sehen. Das war auch interessant. Dann kamen wir zur weiteren Ausstellung über Sophie Scholl. Wir erfuhren über ihren Einsatz gegen Hitler. Nach einem kurzen Filmabschnitt durfte jeder von uns auf einen Zettel seine Meinung schreiben, was man damals nicht gut fand. Dann erzählte uns Larissa über Margarete Steiff und die Erfindung der Steifftiere . Bei der Ausstellung von einem Fußballer namens Sami Khedira bekamen wir die Möglichkeit, Fußball zu spielen. Als nächster Held unter Superschwaben kam Friedrich Schiller. Dazu gab es eine Theaterbühne mit Verkleidungsmöglichkeiten. Viele von uns nahmen davon Gebrauch und spielten verkleidet Theater. Außerdem wurde uns ein 100 Jahre alter Film gezeigt und somit lernten wir Karl Lemmle mit seiner Drehtechnik kennen. Sehr interessant fand ich, selbst einen Film mit Hilfe einer Kamera und eines Computers zu gestalten. Zu den anderen Superschwaben gehörten Karl Benz und Gottlieb Daimler. So erfuhren wir die Geschichte des Autos. Im Anschluss bastelten wir einen Bus mit Gummiantrieb aus Papier.

Das war ein schöner Ausflug mit lehrreichen Themen und interessanten Aktivitäten für Kinder. Das alte Schloss kann man jedem empfehlen.


 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems